Programm
Freitag, 15. Juni bis Donnerstag, 21. Juni   Freitag, 22. Juni bis Donnerstag, 28. Juni
AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM
Deutschland, Österreich, Italien, Marokko 2017 | Drama | 90 Minuten | Sprache: deutsch
Die im Iran geborene aber im Exil lebende Regisseurin Mitra plant einen Film über die berühmte ägyptische Sängerin Oum Kulthum (1900 – 1975), die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde und sich in einer männerdominierten Welt wie keine vor und kaum eine nach ihr behaupten konnte. In der jungen Sängerin Ghada findet sie eine perfekte Besetzung, aber die Dreharbeiten laufen dennoch nicht nach Wunsch. Einerseits stößt Mitra mit ihrem Perfektionismus an die physischen und psychischen Grenzen aller Beteiligten, andererseits lenken sie die Sorgen um ihren im Iran verschwundenen Sohn vom Projekt ab. So wird der Film im Film zu einer klugen Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
19:00 14:30, 19:00 14:30, 19:00 19:00 19:00 19:00 19:00
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00



AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE
Frankreich 2016 | Dokumentation | 94 Minuten | Sprache: deutsch, tlw. UT
Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Von der Provence bis zur Normandie widmen sie ihre Kunst den Menschen – sei es dem Briefträger, dem Fabrikarbeiter oder der letzten Bewohnerin eines Straßenzugs im ehemaligen Bergbaugebiet. Landschaften verwandeln sich in Bühnen, Gesichter erzählen von vergessenen Geschichten und aus Blicken werden Begegnungen von Herzlichkeit und Humor.
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
17:15 17:15 17:15 17:15 17:15 17:15 17:15
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
17:15 17:15 17:15 17:15 17:15 17:15 17:15



DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN
Spanien, Großbritannien, Deutschland 2017 | Drama | 113 Minuten | Sprache: deutsch
Florence Green (Emily Mortimer) ist eine verwitwete Frau, die in den späten 1950er Jahren in die kleine Küstenstadt Hardborough im Osten Englands zieht. Nachdem sie früh ihren Mann verloren hat, mit dem sie eine Liebe zu Literatur aller Art teilte, möchte sie ihren Traum verwirklichen und beschließt, eine kleine Buchhandlung eröffnen, um die anderen Bewohner des verschlafenen Städtchens mit aufregenden und interessanten Geschichten aus ihrer Lethargie zu reißen. Zunächst geht ihr Plan auf, die von ihr verkauften Bücher finden überall Anklang und sogar der eigenbrötlerische, zurückgezogen lebende Mr. Brundish (Bill Nighy) findet Gefallen am neuen Buchladen und dessen Besitzerin. Doch dann macht die einflussreiche Violet Gamart (Patricia Clarkson) Ärger, die zu den angesehensten Personen in Hardborough gehört und befürchtet, die Kontrolle über die Stadt und ihre Bewohner zu verlieren…
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45 20:45



DER HAUPTMANN DER HAUPTMANN
Deutschland, Frankreich, Polen 2017 | Drama, Kriegsfilm | 119 Minuten | Sprache: deutsch
In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs findet der junge Gefreite Willi Herold auf der Flucht eine Hauptmannsuniform. Ohne zu überlegen streift er die ranghohe Verkleidung und die damit verbundene Rolle über. Schnell sammeln sich versprengte Soldaten um ihn – froh, wieder einen Befehlsgeber gefunden zu haben. Aus Angst enttarnt zu werden, steigert sich Herold nach und nach in die Rolle des skrupellosen Hauptmanns und verfällt dem Rausch der Macht.
Die auf wahren Ereignissen beruhende Geschichte zeigt auf eindringliche Weise, wie selbst im Chaos der letzten Kriegstage etablierte Befehlsketten und Machtmechanismen funktionieren, und stellt den Zuschauer vor die Frage: Wie würde ich handeln? Nach zahlreichen Hollywood-Erfolgen kehrt Robert Schwentke mit DER HAUPTMANN nach Deutschland zurück und blickt tief in menschliche Abgründe. Zu den grandiosen Darstellern zählen neben Nachwuchstalent Max Hubacher auch Frederick Lau, Milan Peschel und Alexander Fehling.

Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
16:15 16:15 16:15 16:15 16:15 16:15 16:15
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
16:15 16:15 16:15 16:15 16:15 16:15 16:15



DIE WUNDERÜBUNG DIE WUNDERÜBUNG
Österreich 2017 | Komödie, Drama | 92 Minuten | Sprache: deutsch
Joana und Valentin Dorek, ein Ehepaar in der Krise. Er ist technischer Leiter in der Flugzeugindustrie, sie Historikerin. Sie haben zwei beinahe erwachsene Kinder. Kennengelernt haben sie sich vor 17 Jahren beim Tauchen, in perfekter, wortloser, stiller Unterwasserharmonie. Seitdem ist viel Zeit vergangen. Wegen andauernder gegenseitiger Vorwürfe, unendlichen Konfliktthemen, nicht verarbeiteten Kränkungen und lautstarken Streitigkeiten besuchen sie eine Probestunde bei einem Paartherapeuten. Aber zuerst einmal liefern sie sich im Ordinationszimmer vom Therapeuten die schon ewig eintrainierte Zimmerschlacht. Sie hört nicht auf, er hört nicht zu. Die gestörte Kommunikation der beiden bringt den Therapeuten fast an den Rand seiner Kunst, bis sein Handy klingelt und eine überraschende Nachricht im Raum steht, die die Therapiestunde komplett durcheinanderbringt.
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00



DREI TAGE IN QUIBERON DREI TAGE IN QUIBERON
Deutschland, Österreich, Frankreich 2018 | Drama, Biografie | 116 Minuten | Sprache: deutsch
1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider (Marie Bäumer) drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs (Robert Gwisdek) und dem Fotografen Robert Lebeck (Charly Hübner) ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin, in das sich auch Romy Schneiders Freundin Hilde und Robert Lebeck immer stärker involvieren lassen.
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
- 16:15 16:15 - - - -
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
- 14:00 14:00 - - - -



GOODBYE CHRISTOPHER ROBINS GOODBYE CHRISTOPHER ROBINS
USA 2018 | Drama, Biografie | 108 Minuten | Sprache: deutsch
Nachdem A.A. Milne (Domhnall Gleeson) im Ersten Weltkrieg gedient hat, kehrt er zu seiner Frau Daphne (Margot Robbie) zurück. Wenig später kommt ihr Sohn Christopher Robin (Will Tilston) zur Welt. Der kleine Junge liebt es, mit seinen Stofftieren zu spielen, zu denen auch ein Teddybär mit Namen Winnie Puuh, ein kleines Schweinchen, ein Tiger und ein Esel zählen. Da Milne ihm dabei oft Gesellschaft leistet, wird der Schriftsteller schon bald zu einem neuen Buch inspiriert, in dem Christopher Robin und seine Plüschfreunde im Mittelpunkt der Geschichte stehen. Das neue Werk wird zu einem riesigen Erfolg und von fast jedem Kind in Großbritannien innig geliebt. Doch der Ruhm hat auch seine Schattenseiten und die kleine Familie samt Christophers Nanny Olive (Kelly Macdonald) muss lernen, damit umzugehen…
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
15:00 14:15 14:15 15:00 15:00 15:00 15:00



MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING
Frankreich 2016 | Komödie, Drama | 89 Minuten | Sprache: deutsch
Aurore (Agnès Jaoui), die bald Großmutter werden wird, lebt von ihrem Mann getrennt, war bislang jedoch immer ganz glücklich mit ihrem Leben und ihren beiden erwachsenen Töchtern Sarah (Sarah Suco) und Lucie (Lou Roy-Lecollinet). Doch nun hat sie ihren Job verloren, leidet an den Wechseljahren und alles in allem könnte es besser in ihrem Leben laufen. Zunehmend sieht sie sich an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Doch da trifft sie zufällig ihre große Jugendliebe Christophe (Thibault de Montalembert) wieder und beschließt, sich nicht länger vom Schicksal herumschubsen zu lassen, sondern ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Es ist Zeit für einen Neustart! Dabei helfen Aurores Freundin Mano (Pascale Arbillot) und ihre beiden Töchter sehr…
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
15:15 15:15 15:15 15:15 15:15 15:15 15:15
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
15:15 15:15 15:15 15:15 15:15 15:15 15:15



MARIA BY CALLAS MARIA BY CALLAS
Frankreich 2017 | Dokumentation | 119 Minuten | Sprache: Dokumentation mit deutschen UT
„Da sind zwei Leute in mir, Maria und La Callas.“
Den roten Faden dieses sehr persönlichen Porträts bildet ein unveröffentlichtes TV-Interview von David Frost aus dem Jahre 1970. Um die Themen dieses Gesprächs arrangiert Regisseur Tom Volf einen immensen Reichtum an unterschiedlichsten Zeugnissen wie private Fotos und Videos, Aufzeichnungen ihrer Auftritte und Briefe. Immer sind es die Worte von Maria Callas, die ihr Leben erzählen. Die raffiniert arrangierte Collage ist aber auch Zeitzeugnis einer großen Ära und zeigt Aufnahmen berühmter WeggefährtInnen der Operndiva wie Grace von Monaco, Luchino Visconti oder Elizabeth Taylor.

Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
16:15, 18:45 15:00, 18:45 15:00, 18:45 16:15, 18:45 16:15, 18:45 16:15, 18:45 16:15, 18:45
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
16:00, 18:45 14:45, 18:45 14:45, 18:45 16:00, 18:45 16:00, 18:45 16:00, 18:45 16:00, 18:45



SWIMMING WITH MEN SWIMMING WITH MEN
UK 2018 | Komödie | 94 Minuten | Sprache: deutsch
Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Seine Frau steigt in der Lokalpolitik auf, der Teenager-Sohn entfremdet sich täglich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Als er abends seine gewohnten Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er plötzlich etwas Merkwürdiges: Eine bunt zusammengemischte Gruppe an Männern gleitet rhythmisch neben ihm durchs Becken. Den Synchronschwimmern fehlt jedoch noch ein Mann, um tatsächlich kunstvollere Schwebefiguren ins Wasser zu zaubern. Unversehens wird Eric in der herzlichen Amateurtruppe aufgenommen. Und während das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird, findet auch Eric neuen Mut, sein Leben nochmal auf den Kopf zu stellen und seiner Frau zu beweisen, dass weitaus mehr in ihm steckt, als sie für möglich hielt.
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
16:15 16:15 16:15 16:15 16:15 16:15 16:15



THE HAPPY PRINCE THE HAPPY PRINCE
Deutschland, Belgien, Italien 2018 | Biografie, Drama | 106 Minuten | Sprache: deutsch
Im Zimmer einer billigen Absteige in Paris liegt Oscar Wilde (Rupert Everett) auf seinem Sterbebett, sein Leben zieht an ihm vorüber, die Erinnerungen versetzen ihn in andere Zeiten und an andere Orte. War er wirklich einst der berühmteste Mann in London? Der Künstler, der von einer Gesellschaft gekreuzigt wurde, die ihn einst anhimmelte? Der Liebhaber, verhaftet und freigelassen, der im letzten Abschnitt seines Lebens dennoch dem Ruin entgegentaumelt? Unter dem gnadenlosen Vergrößerungsglas des Todes lässt er sein Leben Revue passieren: der gescheiterte Versuch, sich mit seiner jahrelang leidenden Ehefrau Constance (Emily Watson) zu versöhnen, die wieder aufflammende, fatale Liebesaffäre mit Lord Alfred Douglas (Colin Morgan) sowie die warmherzige Hingabe von Robbie Ross (Edwin Thomas), der vergeblich versuchte, Wilde vor sich selbst zu retten. Von Dieppe über Neapel nach Paris: Die Freiheit ist ein Trugbild, Oscar Wilde ein verarmter Vagabund, immer ruhelos, von seinen alten Bekannten gemieden, doch bewundert von einer eigentümlichen Gruppe von Outlaws und Straßenkindern, denen er die alten Geschichten erzählt – während sein unvergleichlicher Esprit immer noch extrem geschärft ist. THE HAPPY PRINCE ist ein Porträt der dunklen Seite eines Genies, das in den letzten Tagen des ausgehenden 19. Jahrhunderts für die Liebe lebte und starb.
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30 20:30
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
- 16:15 16:15 - - - -



TRANSIT TRANSIT
Deutschland, Frankreich 2018 | Drama | 101 Minuten | Sprache: deutsch
Georg (Franz Rogowski), ein deutscher Flüchtling, reist gerade noch rechtzeitig von Paris nach Marseille, bevor die deutschen Truppen ihn in der französischen Hauptstadt verhaften können. Doch auch Marseille ist nur eine Übergangsstation, bleiben darf nur, wer beweisen kann, dass er auch wieder zu gehen plant. Das kann Georg leicht bewerkstelligen, führt er doch im Gepäck die Papiere des Schriftstellers Weidel mit sich, der Selbstmord begangen hat – darunter auch die Zusicherung, von der mexikanischen Botschaft ein Visum ausgestellt zu bekommen. Georg nimmt die Identität Weidels an und lässt sich in der Hafenstadt gemeinsam mit all den anderen Flüchtlingen treiben, in der Hoffnung, ein Ticket für eine Schiffspassage ergattern zu können. Dann trifft er Marie Weidel (Paula Beer) und verliebt sich in die geheimnisvolle Frau, die nach ihrem verschwundenen Ehemann sucht – einem Schriftsteller…
Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
15:15 14:15 14:15 15:15 15:15 15:15 15:15
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
15:15 14:15 14:15 15:15 15:15 15:15 15:15



Tully Tully
USA 2018 | Drama, Komödie | 96 Minuten | Sprache: deutsch
Marlo (Charlize Theron) hat gerade erst ihr drittes Kind bekommen, als ihr Bruder ihr ein besonderes Geschenk macht: Eine „Night nanny“, die sich nachts um die Kinder kümmern soll. Marlo ist zunächst skeptisch gegenüber dem Gedanken, Hilfe von einer fremden Person anzunehmen, doch als sie die junge, schlaue und witzige Nanny namens Tully kennenlernt, entwickelt sich eine einzigartige Freundschaft zwischen den beiden Frauen.

Mit JUNO begeisterten Regisseur Jason Reitman und die Oscar®-prämierte Drehbuchautorin Diablo Cody eine ganze Generation. Ihre neue Komödie TULLY ist ein warmherziges, sensibles und humorvolles Portrait über Mutterschaft im Jahr 2018.

Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00



WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH WOHNE LIEBER UNGEWÖHNLICH
Frankreich 2016 | Komödie | 95 Minuten | Sprache: deutsch
Die Kinder einer großen Patchworkfamilie haben es satt, ihren Tagesablauf nach der Verfügbarkeit der über ganz Paris verstreut lebenden Erziehungsberechtigten ausrichten zu müssen. Sie beschließen, gemeinsam in die leerstehende Wohnung der verstorbenen Großmutter zu ziehen und dort eine WG zu gründen. Ab sofort liegt es an den Eltern, sich die Betreuung der Kinder untereinander auszumachen und dafür einen genauen Plan auszuarbeiten. Aus dem daraus entstehenden Chaos erwachsen ungeahnte Möglichkeiten – für die Kinder und die Erwachsenen.
Trotz ausgelassener Situationskomik und scharfem Wortwitz verliert die turbulente Komödie ihren ernsten Hintergrund nie aus den Augen.

Details zum Film
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
18:45 18:45 18:45 18:45 18:45 18:45 18:45



Unter allen Newsletter-Abonnenten verlosen wir monatlich zwei Freikarten!